Festliche Pumps und Sandaletten im Dezember

Kaum ein Monat bietet mehr Gelegenheiten, sich festlich anzuziehen, als der Dezember. Weihnachten, Silvester und diverse andere Feierlichkeiten sind Gründe, sich dementsprechende Schuhe zuzulegen oder sie sich schenken zu lassen– auch, wenn die Temperaturen draußen nicht an Sandaletten denken lassen. Hier eine kleine Auswahl für Sandaletten und Pumps in Übergröße:

1544_49383f43be64706fb2e51a05375d2e5e_5

 

Klassische schwarze Gabor-Pumps mit XXL-Schnalle in Übergröße

70_eb7c61315afcf7215a46ae85ed6e0b53_5

 

John W. Shoes Sling

660_e3993e870c51ad669d146ffea4d7f5ac_5John W. Shoes Pumps in Übergröße aus einem tollen blauen Nubuk-Leder

1517_d2ba5658d4cbb62fa048b08856865f63_5

 

Eleganter Lack-Pumps in Übergröße der Marke Gabor

 

All diese hochwertigen und eleganten Modelle, die sich beispielsweise auch für die anstehende Silvesterparty eignen, und noch viele weitere Varianten in top Markenqualität finden Sie in unserem Online-Shop unter Kipp-Schuhe.de

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Schuhe mal anders binden

Schuhe gibt es in unzähligen Formen, Farben und Größen. Einen besonderen Hingucker können vor allem bei den Freizeitschuhen aber ihre Schnürsenkel bieten. Es gibt vielzählige Varianten, Schnürsenkel zu binden und sie in Szene zu setzen. Dazu kommen dann noch die verschiedensten Schnürsenkelarten und vielfältige Farben und Muster. Die Länge der Schnürsenkel richtet sich nach der Ösenanzahl und der Schafthöhe. Je komplizierter die Schnürmuster, umso mehr Material wird gebraucht.
Einfarbig, gemustert, breit oder rund – unzählige unterschiedliche Schnürsenkel werden in Schnürschuhe, Sneakers oder Sportschuhe eingefädelt. Dabei entscheiden Geschmack, Zweck und aktuelle Modeströmungen.

Lieben Sie es klassisch?

Eine Ladenschnürung führt eine Seite des Schnürsenkels in Parallelschnürung durch alle Ösen, die andere als Diagonale von unten nach oben, entweder unter oder über der anderen Schnürung. Richtig gut binden lassen sich Schuhe damit nicht. Klassisch sind Parallelschnürung oder Kreuzschnürung. Parallele Schnürungen sehen elegant aus und sind beliebt bei Businessschuhen oder schicken Freizeitschuhen. Kreuzschnürungen kennen zahlreiche Varianten, die bis zu dichten, oft mehrfarbigen Flechtmustern reichen.

Kunst am Schuh

Lieben Sie es ausgefallen? Wie wäre es damit: jeder Schuh mit anderer Schnürsenkelfarbe. Oder: Zwei dünne, farblich unterschiedliche Schnürsenkel werden pro Schuh verknotet oder verdreht und zusammen eingeführt. Spiralschnürsenkel aus Kunststoff erlauben schleifenlose Schnürungen. Alternativ verschwinden Schleifen seitlich in den Schuhen oder hinter der Lasche: beliebt bei Sportschuhen. Mancher bindet seine Schleife hinten am Bein über der Schuhferse.

Knoten, Doppelknoten, Fadenführung nach innen oder außen, Flecht- und Zickzackmuster aller Schwierigkeitsgrade: Schnürungen können Kunst am Schuh sein. Probieren Sie es doch mal beispielsweise mit einem lässigen, herbstlichen Sneaker wie diesem Mustang-Modell für Herren mit Übergrößen aus:

1373_a71830a637befd6064878fdfc4ca52a1_5

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Richtig Imprägnieren im Winter

Schuh & Mode Kipp führt auch in dieser Saison wieder hochwertige und moderne Winterstiefel in edlen Glatt- oder Rauledern in Über- und Untergrößen.

1378_183b73a4123e048b8a7b4f2eb312a659_5

Aber wer kennt das nicht? Man hat hochwertige neue Winterschuhe gekauft, doch nach ein paar Tagen bei Schnee- und Matschwetter zeigen sich die ersten Tragespuren und die Lederstiefel verlieren ihren tollen Glanz.

Das lässt sich jedoch verhindern –  das Zauberwort lautet hier Imprägnieren! 

Wieso Imprägnieren?

Schuhe sollten immer imprägniert werden, egal ob sie noch ganz neu sind oder bereits getragen wurden. Denn durch das Imprägnieren werden sie wasserabweisend und halten leichten Schmutz fern von Ihren Schuhen. Man darf allerdings nicht erwarten, dass durch Imprägnieren die Schuhe zu wasserfesten Gummistiefeln werden. Durch das Imprägnieren legt sich eine Schutzschicht um die Schuhe und lässt feine Regentropfen abperlen. Ganz wichtig: Immer die Ziernähte der Schuhe mit imprägnieren, da gerade diese sich gerne vollsaugen und das Wasser nach innen leiten.

Mit was Imprägnieren?

Es gibt zwei Möglichkeiten, seine Schuhe zu imprägnieren. Das bekannteste Mittel ist das einfach zu handhabende Imprägnierspray. Das gibt es für Kunststoffe, Textil-, und Rauleder (Wildleder, Nubukleder, Veloursleder). Hier sollte man vor allem darauf achten, dass man das richtige Spray passend zu den Materialien der Schuhe benutzt. Beispielsweise enthält das Leder-Imprägnierspray oft Wachsbestandteile, die bei Textilschuhen im schlimmsten Fall einen weißen Film auf den Schuhen hinterlassen können. Also ganz wichtig: Immer die Verpackungsanweisung der Imprägniersprays lesen.

Die zweite Möglichkeit zum Imprägnieren ist eine Ledercreme für Lederschuhe. Sie schließt die Poren und fettet die Schuhe gut ein, sodass das Wasser abperlt. Je nach Schuhfarbe sollte man eine farblose Creme oder eine Creme mit passender Farbe verwenden. Bei schwarzen Schuhen z.B. kann man mit schwarzer Ledercreme beim Imprägnieren nichts falsch machen. Wenn man sich nicht sicher ist, lieber zur farblosen Creme greifen.

Was ist zu beachten?

Sollten Sie sich beim Imprägnieren für das Spray entscheiden, müssen Sie unbedingt darauf achten, nach draußen oder in einen gut durchlüfteten Raum zu gehen. Denn was den Schuhen gut tut, ist für den Menschen giftig. Daher sollte das Imprägnierspray nicht unnötig eingeatmet und die Hände unmittelbar nach der Verwendung gewaschen werden. Beim Auftragen des Sprays sollte ein Abstand von ca. 30 cm zum Schuh eingehalten werden. Dadurch kann sich das Aerosol aus dem Spray gleichmäßig auf den Schuh verteilen und es entstehen keine Flecken. Nach dem Imprägnieren sollten Sie die Schuhe gut trocknen lassen und ggf. ein bis zwei mal nachsprühen.

Grundsätzlich gilt: nicht viel hilft viel, sondern oft hilft viel. Denn die Schutzschicht kann sich beim Tragen langsam wieder abstoßen.

Sollten Sie Rauleder- und Textilschuhe zu Hause haben, die imprägniert werden müssen, gibt es 3-teilige Pflegesets von verschiedenen Firmen (z.B. Collonil), die sich optimal auf das Material einstellen.

Stimmt die Schupflege, dann haben Sie auf lange Zeit Spaß am Tragen von hochwertigen Lederschuhen und auch der Winter kann dem Aussehen Ihrer Lieblingsstiefel nichts mehr anhaben.

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Internationale Schuhmode auf der Aymod – die Schuhfachmesse in Istanbul

Morgen, am 6. November 2013, ist es wieder so weit: Die internationale Schuhfachmesse Aymod findet im türkischen Istanbul statt. Hier versammeln sich sich zweimal im Jahr weltweit bekannte Designer und Labels, welche die neusten Trends, Formen und Farben der Schuhmode für die kommende Saison präsentieren. Von morgen bis Samstag, den 9. November, können Fachbesucher sich Anregungen einholen, neue Geschäftskontakte aufbauen und Handel treiben.

8789_ektinlik_aymod_2013_1363345655

 

 

Wer allerdings nicht auf Ideen erst für das nächste Frühjahr warten möchte, sondern noch für den aktuellen Herbst und anstehenden Winter schöne, moderne Schuhe in Über- und Untergrößen sucht, der sollte sich in unserer neuen Schuhkollektion auf unserer Homepage oder in der Schuh & Mode Kipp Filiale in Velen-Ramsdorf einmal umsehen – hier finden Sie eine große Auswahl an modischen und zugleich qualitativ hochwertigen Markenschuhen in besonderen Größen.

Von eleganten Pumps, über sportliche Trekking-und Winterboots , bis hin zu trendigen Nieten-Stiefeln in Cowboy-Optik ist hier für sie und ihn  sowohl in Über- als auch in Untergröße garantiert ein passender und dabei bequemer Begleiter dabei – und das zu einem besonders attraktiven Preis- Leistungsverhältnis.

1434_668c531240de245611496429f846082a_5

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Kleiner Beitrag zur Herbstmode 2013…..

Für die einen oder anderen Modefans in Sachen Schuhe gut für den anstehenden Herbst und Winter zu wissen: Schwarze Stiefel dominierten die Laufstege für Herbst/Winter 2013 und 2014. So einheitlich die Farbe, so vielfältig das Design: Stiefel mit flachem und hohem Absatz, sehr hoch als Overknees oder niedrig als Ankle Boots geschnitten waren sie z.B. bei dem Designer Calvin Klein in besonders eleganter Form zu sehen. Außerdem: Booties und Loafers in Leuchtfarben und aus Lack sind in diesem Jahr wieder total im Kommen. Wer Anregungen zur Farbe Schwarz bei Schuhen mit besonderen Größen sucht, sollte einen Blick in unsere neue Herbstkollektion werfen!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da….

Nun ist es offiziell – vor 2 Tagen, am 22.09., war schon astronomischer Herbstanfang.

So langsam werden auch die Sommerschuhe und Sandalen nach hinten in den Schrank gepackt und die Schuhe für die kältere und nasse Jahreszeit werden herausgeholt und kamen in manchen Fällen wahrscheinlich sogar schon zum Einsatz. Im Sommer ist die regelmäßige Schuhpflege deutlich anspruchsloser als im Herbst. Jetzt ist es an der Zeit, der Schuhpflege etwas mehr Beachtung zu geben und auf ein paar Besonderheiten zu achten.

Nasse Schuhe trocknen

Qualitatives Schuhwerk kann einiges ab und ist dann auch dazu gemacht, bei nassem Wetter getragen zu werden. Nach dem Tragen müssen sie aber in Ruhe trocknen.

Dabei ist es wichtig, die Schuhe nach dem Tragen mit einem feuchten Tuch einfach abzuwischen. Schuhe aus Rauleder kann man auch einfach unter dem Wasserhahn abspülen. So haben Sie den Schmutz schnell runter und müssen ihn später nicht mühsam lösen. In der Regel reicht es vollkommen aus, in die Schuhe ein Paar Schuhspanner aus Holz zu stecken und über Nacht bei Zimmertemperatur trocknen zu lassen. Legen Sie Schuhe mit Ledersohle auf die Seite, damit die Sohle gut trocknen kann. Noch besser ist ein Schuhregal mit einem Boden aus einzelnen Streben. Die Sohle bekommt genügend Luft und die Schuhe müssen nicht auf der Seite liegen. Schuhe mit Kunststoffsohlen können natürlich einfach auf den Sohlen stehen bleiben.

Haben Sie die Schuhe mal richtig durchnässt, dann werden sie mit altem Zeitungspapier fest ausgestopft. Bei Bedarf muss das Zeitungspapier zwischendurch erneuert werden. Bevor die Schuhe ganz durchgetrocknet sind, kommen die Schuhspanner wieder in die Schuhe.

Ledersohlen und Ledersohlenrand pflegen

Ledersohlen sind besonders Nässe und Schmutz ausgesetzt. Sie werden regelmäßig mit einer groben Schmutzbürste abgebürstet und eventuell kleine Steine entfernt. Mit einem Ledersohlenöl, welches sie einfach in die Sohle geben, erhöhen Sie die Tragezeit der Ledersohlen. Mit Lederfett tun Sie den Ledersohlen jedoch nichts Gutes – das Leder der Sohlen kann überfetten und wird weich und schwammig. Das kann eine erhöhte Abnutzung zur Folge haben!

Pflege von Rauleder

Raulederschuhe werden regelmäßig abgebürstet. Dazu kann eine leichte Kreppbürste benutzt werden. Wildlederbürsten mit Messingborsten kommen dagegen nur bei schwierigen Fällen zum Einsatz. Zur Pflege und Farbauffrischung empfiehlt es sich, ein Wildlederspray und zum Schutz gegen Nässe und Schmutz ein Imprägnierspray zu verwenden.

Tipp nebenbei: Die kurze Pflege direkt nach dem Tragen spart die meiste Zeit. So bequem es auch ist, vom Kalten in die warme Wohnung zu kommen und die Schuhe schnell in die Ecke zu stellen. Das kurze Abwischen mit einem feuchten Tuch sollten sie zur Gewohnheit machen. Dies geht absolut leicht z.B. mit einem einfachen Microfasertuch – es hält fast ewig und kommt zwischendurch einfach in die Waschmaschine.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Reine Männersache – Herrenschuhe im Herbst 2013

Liebe Herren, pünktlich zur Herbstsaison 2013 gibt es eine wunderbare Vielfalt an neuen, stylischen Männerschuh-Modellen. Und das Schönste: Vom unaufgeregten Basic-Look bis hin zu besonders ausgefallenen Modellen ist wirklich für jeden Geschmack das Richtige dabei.

Klassisch – die neuen Herrenschuh-Modelle im Business-Look

Zurückhaltende Eleganz war schon jeher im Herbst das Modemotto, wenn es um die Farbwahl ging. Und so sind auch im Herbst 2013 Schwarz und Braun in allen Schattierungen von Camel bis Mokka omnipräsent. Durchbrochen werden die klassischen Töne von Herbstlaubnuancen wie Dunkelrot, Senfgelb und Grün. Und auch bei den Schuharten bevorzugen die Designer einen eleganten Style: Schnürer in Lederoptik oder bequeme Slipper geben bei den Schuhtypen den (guten) Ton an. Wichtig ist bei diesen Modellen auch die Wahl der richtigen Socken – diese sollten idealerweise unifarben und in klassischem Schwarz, Braun – oder etwas ausgefallener – in dunklem Grün oder Bordeaux daherkommen.

1326_49a59e11f5dcbdff6da6af67e54726a8_5 

Cool & Casual – Sneakers und derbe Boots

Retro-Sneakers im College-Look liefern sich in dieser Saison ein Schuhspitze-an-Schuhspitze-Rennen mit derben Biker Boots in verwaschener Vintage Leder-Optik. Schnallen, Nieten und Camouflage-Muster schmücken jetzt nicht nur Damenschuhe, sondern auch die Fußbekleidung für Männer. Doch auch bei diesen modischen Modellen ist die Wahl der passendenHerrensocken essentiell, denn spätestens ab Oktober wird selbst für echte Kerle das Barfußlaufen in Schuhen ganz schön frosty.Chelsea Boots im 50er Jahre Stil feiern im Herbst 2013 ein Revival und als Alternative für sehr modemutige Männer kommen Sneakers selbst für Herren mit einem kleinen Plateau daher. Etwas klassischer zeigen sich die Boots, derbe Outdoor-Schnürer mit robuster und rutschfester Profilsohle sind die Favoriten der kalten Jahreszeit und lassen sich besonders gut zu zeitlosen Jeans und Chinos kombinieren.1370_59dcf94ea2eae155a204800d81d495f0_5

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Gehen wie auf Wolken…

Auf ein qualitativ hochwertiges Schuhwerk für eine gesunde und bequeme Form der Fortbewegung legen wir von Schuh & Mode Kipp schon ewig Wert. Daher haben es auch diese angesagten Lederboots der Marke Wolky in unserer aktuelle Herbstkollektion für Damen mit Übergrößen geschafft:

1449_7051988a804166cbafd71a860b324a37_5

Wolky-Schuhe sind aus bestem, durchgefärbtem Leder hergestellt und mit einem kompletten Innenfutter aus Leder versehen. Eine tolle Besonderheit sind die anatomisch geformten, herausnehmbaren Fußbetten, die durch eigene Einlagen ersetzt werden können. Wer also sowohl im Herbst als auch im Winter wie auf Wolken gehen möchte, der sollte in unserem Online-Shop einen Blick in die Kategorie ‘Damen Übergrößen > Stiefel & Stiefeletten‘ werfen. Hier finden Sie die Stiefeletten in vielen tollen Herbstfarben, z.B. in dem abgebildeten Curry-Ton.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Schuh-Ausstellung in Leipzig: “Starker Auftritt” zeigt Kunst am Fuß

Für alle, die noch nicht wissen, was sie in den Sommerferien unternehmen sollen: Wie wäre es mit einer kleinen Kulturreise ins schöne Leipzig? Noch bis zum 29. September 2013 könnt ihr im Leipziger Grassismuseum 220 Paar Schuhe bewundern. Im Mittelpunkt der Ausstellung “Starker Auftritt. Experimentelles Schuh-Design“ steht der Schuh als Kunstobjekt, als Designgegenstand und Sammlerstück.

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf das, was uns da erwartet:

Grassi Museum Shows Radical Shoe Designs Exhibition

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Absatzhöhen wechseln für gesunde Füße!

Freispruch für High Heels- und das wird nicht nur die Damen, sondern auch jeden Mann freuen, denn Stilettos sehen an den meisten Frauen einfach klasse aus. Sie sind auch nicht ungesund, wenn die Absatzhöhe oft gewechselt wird, d.h. die High Heels nicht gerade den ganzen Tag getragen werden. Am besten mehrmals täglich die Schuhe wechseln! Denn auch der beste Gesundheitsschuh ermüdet Muskeln und Bänder, wenn er non-stop getragen wird. Der Fuß liebt also, wie der Mensch überhaupt, die Abwechslung! So kann er sich optimal an immer neue Formen anpassen und bleibt gefordert. Zusätzliches Highlight ist Barfußlaufen, wann immer möglich.1229_64915139cd08a8154688995f7275d182_5

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar